Die Kanzlei

Gründung der Kanzlei im Jahr 2003; seit dieser Zeit in erfolgreicher Bürogemeinschaft mit der Kanzlei Lieberich und Kollegen mit dem Schwerpunkt des Insolvenzrechts.
Seit 2004 wird Frau Rechtsanwältin Ohr sowohl in Verbraucherinsolvenzverfahren als auch in Firmeninsolvenz zur Insolvenzverwalterin von den Amtsgerichten Kaiserslautern, Zweibrücken und Ludwighafen am Rhein bestellt.

Seit 2007 ist sie Fachanwältin für Insolvenzrecht.

Durch Prüfung einer Vielzahl von Darlehensverträgen in den Insolvenzverfahren sowie Verhandlung mit Banken erwarb sie fundierte Kenntnisse im Bankrecht.

Diese baute sie durch den Fachanwaltslehrgang für Bank- und Kapitalmarktrecht im Jahr 2009 aus.

Seit 2015 ist sie Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Durch ihre Tätigkeit als Insolvenzverwalterin von Gesellschaften mit beschränkter Haftung erwarb sie ihre Kenntnisse im Gesellschaftsrecht.
2013 absolvierte sie erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht.

Sie berät versiert von der Gründung einer Gesellschaft, im Bereich des Krisenmanagements bis hin zur Insolvenzantragstellung. Geschäftsführer weist sie auf die klassischen Haftungsgefahren hin und zeigt Wege auf, diese zu vermeiden.